Solar Cycling - Travel far by solar

Das e-lectrike solar  ist ein dreirädriges Liegerad, welches von Schüler in einer außerschulischen Aktivität als Pedelec (Pedal Electric Cycle) umgebaut wurde. Ein Grossteil seiner Antriebsenergie wird von einem mitgeführten Solarpanel geliefert. Dadurch entstand ein Fortbewegungsmittel der sogenannten „sanften Mobilität“, das im Idealfall keine Energie aus dem öffentlichen Stromnetz benötigt und somit keine Emissionen verursacht - weder lokal noch kraftwerksseitig, also: 0 g CO2. Das e-lectrike solar  ist beim luxemburgischen TÜV (SNCT: Société Nationale de Contrôle Technique) als Pedelec registriert und zugelassen und kann aufgrund der erteilten Zulassung sowohl auf dem öffentlichen Verkehrsnetz als auch auf Fahrradwegen betrieben werden.